Zweiter Wettkampf in Grimma - Jessica Hastings erneut siegreich, Männerteam verbessert

Nur eine Woche nach dem Regionalligaauftakt in Erfurt trafen die Teams in Grimma erneut aufeinander. Die Kleinstadt an der Mulde stand an diesem Wochenende ganz im Zeichen des Triathlons, denn neben der Regionalliga war dort auch die 2. Bundesliga zu Gast.

Auf einem winkligen und abwechslungsreichen Innenstadtkurs starteten sowohl die Frauen als auch die Männer über die Sprintdistanz mit Windschattenfreigabe.Unsere beiden Teams konnten aufgrund von Verletzungen leider nur mit 4 Männern und 3 Frauen an den Start gehen. Es galt also, alle Starter ins Ziel zu bringen. Ein Ausfall hätte nämlich einen deutlichen Rückschlag für die Mannschaftswertung bedeutet. Glücklicherweise kam es zu keinem Sturz oder sonstigen ernsthaften Problemen, so dass alle das Ziel erreichten.

Erneut konnte Jessica den Frauensieg nach Potsdam holen. Mit einer starken und ausgeglichenen Leistung in allen drei Teildisziplinen erreichte sie fast drei Minuten vor der Zweitplatzierten die Ziellinie.

Maria (23.) und Steffi (31.) mit ihrem erst zweiten Triathlon komplettierten das Ergebnis. In der Tageswertung platzierten sich die Frauen auf Rang 7.

Nach den Problemen der Vorwoche sollte die Männermannschaft in Grimma einen deutlich zufriedeneren Gesichtsausdruck im Ziel machen.

Vor allem Julian startete nach seinem Platten in Erfurt mit ein wenig Wut im Bauch und konnte dank einer starken Rad- und vor allem Laufleistung am Ende mit dem 11. Platz zufrieden sein. Stephen erreichte auf Rang 16 nur knapp dahinter das Ziel. Oliver (34.) und Thomas (36.) rundeten das verbesserte Mannschaftsergebnis ab. Die Männer landeten auf Rang 6 der Tageswertung.

In Anbetracht der Tatsache, dass beide Teams dezimiert an den Start gingen, können wir mit den Ergebnissen des zweiten Wettkampfes voll zufrieden sein.

Schon am 16. Juli kommt es in Havelberg zum nächsten Aufeinandertreffen in der Regionalliga. Die Frauen starten erneut über die Sprintdistanz und die Männer messen auf der Kurzdistanz ihre Kräfte. Hoffentlich auch wieder in voller Mannschaftsstärke und vielleicht auch wieder ein paar Plätze verbessert. Wir sind gespannt...


Radrennbahn

Neben den wunderschönen Strecken rund um Potsdam und Berlin haben wir am Olympiastützpunkt Brandenburg die Möglichkeit die Radhalle am Standort Fra...

Haus der Athleten

Im "Haus der Athleten" - als Ganztagsinternat, Sportlerwohnheim und Unterkunft für Trainingslager

Eliteschule des Sports

Ausgezeichnet mit dem Titel "Eliteschule des Sports" - ist gemeinsam mit dem "Haus der Athleten" und der Mensa

OSP Brandenburg

Das Team des Olympiastützpunktes Brandenburg verfügt über ebenso hochqualifizierte wie engagierte Mitarbeiter, die sich über viele Jahre einen ries...


Home | Impressum

empty